Neuste Technologie im WiFi Überwachungskamera Test

Die Industrie für Videoüberwachung entwickelt sich stetig weiter und WLAN Produkte werden zuverlässiger, stabilder und hochaufgelöster. In dem WiFi Überwachungskamera Test haben wir drei WiFi Kameras verglichen. Welche Kamera gewinnt? Je nach Einsatzzweck bieten die drei Kameras unterschiedliche Stärken. Die folgende Auflistung liefert eine Übersicht über das Resultat von dem WLAN Überwachungskamera Test.

Steuerbar Indoor
CHF 309

Steuerbare Indoor Kamera

Einfaches Einrichten
2K QHD Auflösung
WiFi Funktion
Micro SD
10m Nachtsicht
Nur Indoor
Drehen und Neigen
Auto Tracking
Mikrofon und Lautsprecher
Outdoor Dome
CHF 289

Outdoor Dome Kamera

Einfaches Einrichten
1080P Full HD Auflösung
WiFi Funktion
Micro SD
30m Nachtsicht
Indor und Outdoor
Outdoor Bullet
CHF 299

Outdoor Bullet Kamera

Einfaches Einrichten
1080P Full HD Auflösung
WiFi Funktion
Micro SD
30m Nachtsicht
Indoor und Outdoor

Erfahren Sie hier, worauf Sie beim Kauf Ihrer WiFi Überwachungskamera achten müssen und auf welche Faktoren es wirklich ankommt. Alle Kameras wurden auf einem Android Phone mit der App Easyviwer Lite getestet. Genau gleich funktionieren die Kameras auch über ein iPhone. In dem WLAN Überwachungskamera Test haben wir die Kameras aufgrund der Bildqualität bei Tag und Nacht, der WiFi Funktionalität, Speicherkapazität, Einfachheit und Indoor/Outdoor Kompatibilität miteinander verglichen.

Hochaufgelöste Live-Bilder für alle Kameras im WLAN Überwachungskamera Test

Das Herzstück einer jeden Überwachungskamera ist deren Bildauflösung, die Bildschärfe sowie die detailgetreue Wiedergabe von lebendigen Farben. Die Auflösung ist den Datenblättern zu entnehmen und entspricht bei der Outdoor Dome sowie der Outdoor Bullet Kamera  jeweils Full HD (1920×1080). Die Steuerbare Indoor Kamera kommt mit einer noch höheren 4MP 2K Auflösung (2688×1520). Wir haben die drei Live-Bilder jeweils auf dem Smartphone gegenübergestellt. Vorweg, trotz WiFi Übertragung ist das Bildmaterial bei jeder getesteten Kamera für das Auge flüssig und stockt nicht, selbst bei hoher Auflösung. Folgend sehen Sie je ein Bild der jeweiligen Kamera.

steuerbare indoor wifi ueberwachungskamera test

Steuerbare Indoor Kamera

outdoor dome wifi ueberwachungskamera test

Outdoor Dome Kamera

Outdoor Bullet Kamera

Das Bild aller Kameras ist hochaufgelöst. Die Steuerbare Indoor Kamera liefert eine Auflösung von 2688×1520, die WiFi Dome Kamera sowie die WiFi Bullet Kamera liefern je eine Auflösung von 1920×1080 Pixel.Die Dome Kamera zeigt einen grossen Weitwinkel, weshalb das Motiv etwas verzerrt erscheint. Der Effekt relativiert sich, sobald die Distanz vergrössert und die Dome Kamera an der Decke befestigt wird.

Kameras innerhalb von 3 Minuten einrichten

Der WiFi Überwachungskamera Test zeigt, dass alle getesteten Kameras innerhalb von nur wenigen Minuten und mit nur wenigen Klicks eingerichtet werden können. Im Vergleich zu anderen WiFi Überwachungskameras müssen diese Produkte nicht zuerst mit einem Kabel am Router angeschlossen werden, um die WiFi Einstellungen vorzunehmen. Für das Einrichten wird nur ein Smartphone benötigt. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier.

Stabile WiFi Verbindung

Die getesteten Kameras können direkt über ein Smartphone (Android oder iPhone) mit dem WiFi verbunden werden. Es ist keine initiale Kabelverbindung mit dem Router notwendig. Die WiFi Verbindung in unserem Test ist bei allen Kameras stabil und das Bild ist flüssig (die Distanz zum Access Point in unserem Fall ist ca. 20 Meter mit zwei Mauern dazwischen). Die Outdoor WiFi Bullet Kamera soll dank zwei WiFi Antennen eine Übertragungsdistanz von bis zu 100m (offenes Feld) erreichen, während für die Outdoor WiFi Dome Kamera sowie für die Steuerbare Indoor WiFi Kamera mit 50 Metern gerechnet werden kann. Beim Einsatz von mehreren Kameras und auf grössere Distanzen fahren Sie deshalb dank neuster und einzigartigen Doppel-Antennen-Technologie mit der Outdoor WiFi Bullet Kamera besser.

Videos einfach abspeichern und später anschauen

Alle drei Kameras bieten die Möglichkeit, eine zusätzliche Speicherkarte mit bis zu 128GB zu integrieren. Die Aufnahmen können dann einfach gesichert und direkt am Smartphone oder am Computer betrachtet werden. 128GB reicht je nach Auflösung für ca. 6 bis 22 Tage (z.B.für die Steuerbare Indoor WiFi Kamera bei höchster 4MP Auflösung, einer Bildrate von 20 und einer Bitrate von 2048 für bis zu 6 Tage). Zusätzlich lassen sich alle drei Kameras mit einem Netzwerkvideorekorder kombinieren. Mit einem Netzwerkvideorekorder können Sie mehrere Kameras verwalten, Daten wochenlag aufzeichnen und mit einem Monitor die Live-Bilder jederzeit live betrachten. Der WLAN Überwachungskamera Test bringt in diesem Punkt demnach keine Kamera als Gewinnerin hervor.

Automatische und integrierte Nachtsicht

Im WiFi Überwachungskamera Test haben wir die Nachtsicht der drei Kameras verglichen. Alle Kameras wechseln dank integriertem Sensor automatisch in den Nachtsichtmodus. Für die Nachtsicht wird kein zusätzliches Gerät benötigt. Die Nachtsicht ist mittels Infrarot LEDs direkt in die Kameras integriert. Der Test zeigt, dass die Nachtsicht der drei Kameratypen unterschiedlich gut abschneidet. Die Steuerbare Indoor WiFi Kamera liefert eine integrierte Nachtsicht von bis zu 10m, die Outdoor WiFi Dome Kamera sowie die Outdoor WiFi Bullet Kamera bis zu 30m. Die folgenden Bilder illustrieren die Nachtsicht der drei getesteten Kameras im Vergleich.

Steuerbare Indoor Kamera

outdoor dome wifi ueberwachungskamera test nachtsicht

Outdoor Dome Kamera

outdoor bullet wifi ueberwachungskamera test nachtsicht

Outdoor Bullet Kamera

Die Dome Kamera (Bild Mitte) schneidet in diesem WLAN Überwachungskamera Test deutlich schlechter ab, als die anderen zwei Typen. Dies relativiert sich erneut, sobald die Kamera mit grösserer Distanz an der Decke befestigt wird. Sollte die integrierte Nachtsicht nicht ausreichen, kann jederzeit ein zusätzlicher Infrarotstrahler verwendet werden.

Einsatz drinnen und draussen

Die Steuerbare Indoor Kamera ist ausschliesslich für den Einsatz im Innenbereich geeignet, während die Outdoor Dome Kamera sowie die Outdoor Bullet Kamera im Innen- sowie im Aussenbereich eingesetzt werden können (Schutzklasse IP67). Je nach Einsatzzweck und für eine Montage im Aussenbereich ist die schwenkbare Indoor Kamera demnach nicht geeignet.

Schwenken und Neigen mit Auto Tracking Funktion

Die Steuerbare Indoor Kamera lässt sich über das Smartphone ansteuern und bewegen. Sie können die Kamera um beinahe 360° schenken und um 90° neigen. Dazu verfügt die Steuerbare Indoor Kamera über die Spezialfunktion „Auto Tracking“, welche mit nur einem Klick aktiviert bzw. deaktiviert werden kann. Dank dieser Funktion erkennt die Kamera Bewegungen in ihrer Umgebung und schwenkt den bewegten Objekten automatisch nach. Wie Sie diese Funktion aktivieren erfahren Sie hier. Die zwei anderen Kameras, welche hier getestet wurden, werden fix montiert und sind demnach nicht schwenkbar. Für den professionellen Einsatz von Auto Tracking im Aussenbereich finden Sie hier das passende Produkt (WiFi ist für diese Kamera nicht untertsützt).

Integrierte Lautsprecher und eingebautes Mikrofon

Der WiFi Überwachungskamera Test hat zudem ergeben, dass unter den drei getesteten Kameramodellen nur die Steuerbare Indoor Kamera über ein eingebautes Mikrofon und über einen integrierten Lautsprecher verfügt. Somit können Sie über die Kamera zusätzlich zum Videomaterial auch via Audioübertragung kommunizieren.

WiFi Überwachungskamera Test: Wer hat gewonnen?

Im WiFI Überwachungskamera Test haben wir drei unterschiedliche WiFi Überwachungskameras getestet und gegenübergestellt. Alle drei Kameras schneiden grundsätzlich sehr gut ab mit Bezug auf Bildqualität, Nachtsicht, Speicherkapazität und einfache Bedienung. Die  Outdoor Dome Kamera hinkt den anderen beiden Kameratypen allerdings im Hinblick auf die Bildqualität sowie Nachtsicht hinterher, eignet sich jedoch gut für die Deckenmontage. Die Steuerbare Indoor Kamera verfügt über Spezialfunktionen wie Auto Tracking, ist allerdings nicht für den Ausseneinsatz geeignet und die Outdoor Bullet Kamera liefert ein überzeugendes Bild und neuste WiFi Technologie, verfügt allerdings nicht über Spezialfunktionen wie schwenken und neigen. Je nach Einsatzzweck lohnt es sich deshalb, die obigen Ausführungen abzuwägen und sich für die eine oder andere Kamera zu entscheiden.

WLAN Überwachungskamera Test: Unverbindliche Online Beratung?

Wir beraten Sie immer kostenlos. Probieren Sie unsere virtuelle Online Beratung. Unser virtueller Mitarbeiter, Kevin Smart, empfiehlt Ihnen ein Komplettsystem basierend auf Ihren Bedürfnissen.

 

Benötigen Sie Unterstützung bei der Auswahl?

Kevin, unser virtueller Mitarbeiter, ist Ihnen gerne rund um die Uhr dabei behilflich, ein optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Kamerasystem zu finden. Dabei ist es enorm wichtig, alle Komponenten aufeinander abzustimmen.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Wahl der richtigen Produkte?

Kevin Smart, unser virtueller Mitarbeiter, hilft uns, Ihre Bedürfnisse effektiv zu ermitteln. Damit können wir bereits jetzt loslegen, wann immer es Ihnen am besten passt. Nach der Vor-Beratung durch Kevin werden wir sie sofort persönlich kontaktieren und beraten. Es dauert nur wenige Minuten, ist unverbindlich und spart Ihnen viel Zeit.

alt-text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen.

*

Ich stimme zu